Monat: Mai 2015

HOME&DOGS FINEST DOG FOOD

Das Weltall, unendliche Weiten. So ähnlich kann man wohl auch das Thema Hundefutter anfangen, denn Hundefutter ist nicht gleich Hundefutter. Und der aktuelle Hundefutter-Test von Stiftung Warentest war leider auch keine große Hilfe, aber mehr dazu später.Heute widme ich mich also dem Thema Futter, obwohl das eigentlich nie wollte. Denn Hundefutter ist wirklich ein heikles Thema. Mein Mops Leo hat eine Futtermittelallergie und ist gegen so viele Inhaltsstoffe allergisch, dass es auch sehr lange gedauert hat herauszufinden, welches Futter er verträgt.

home&dogs findest dog food

home&dogs findest dog food (Bild Sam Khayari, Kreativnomade)

Wer einen Hund mit Futtermittelallergie hat, weiß, was das bedeutet. Gerade bei Nass-Futter war es für mich sehr schwer etwas zu finden, was Mops Leo verträgt. Ich habe es sogar eine ganze Weile lang aufgegeben nach einem guten Nass-Futter zu suchen. Vor einigen Wochen bin ich zu Gast bei Claudia Weidung-Anders und ihrer Firma HOME&DOGS gewesen. Leo wurde noch vor Ort auf eine Portion FINEST DOG FOOD von Claudia eingeladen und so hat der Mops das getan, was er immer tut: das Futter in drei Sekunden inhaliert 🙂 . Wir haben sehr lange über ihr eigenes Futter FINEST DOG FOOD gesprochen und sie hat mir für Leo eine große Tüte FINEST DOG FOOD zum Testen mitgegeben.

(mehr …)

TREUSINN – ALL YOU NEED IS LOVE… AND A DOG

Liebe: Gefühl, Herzenswärme, Hingabe, Innigkeit, Zuneigung. Wir alle brauchen sie. Liebe verbindet Menschen. Sie hält uns am Leben, ist ehrlich, wunderschön, verletzend und manchmal auch echt nervig. Wer liebt, schwebt im siebten Himmel und stürzt auch mal tief. Liebe ist das Grundbedürfnis der Menschen. Liebe lässt Hürden überwinden und beflügelt uns manchmal zu Höchstleistungen. Dieses Kribbeln im Bauch, diese Chemie…

Aber wie steht es mit der Liebe zu einem Tier. Ist sie anders? Nein, denn für viele Menschen ist ein Tier, oder in diesem Fall ein Hund, der Partnerersatz. Und auch ich liebe meinen Hund. Denn er ist mir treu und nimmt mich an, wie ich bin. Und nun kommt meine, wie ich finde doch recht gelungene Überleitung 🙂 zum eigentlichen Thema: ALL YOU NEED IS LOVE…AND A DOG.

All you need is Love and a Dog T-Shirts von Treusinn

All you need is Love and a Dog T-Shirts von Treusinn

(mehr …)

Patrick Lynen – How to get Gelassenheit

Patrick Lynen ist Mensch, Couch und Autor

Patrick Lynen ist Mensch, Coach und Autor

Vor ein paar Wochen schrieb mich glücklicherweise Patrick Lynen an, ob ich Lust hätte bei „Die runde Ecke“ mitzumachen. Also habe ich erst einmal das gemacht, was ich immer mache und befragte Frau Google über Patrick Lynen. Und Google spuckte so einiges über ihn aus. Patrick Lynen ist Mensch, Moderator, Coach, Autor und stolzer Hundebesitzer. Wenn man seinen Werdegang liest, fragt man sich bei welchem Radiosender Patrick noch nicht war. Stationen wie der WDR, HR3, HR1 und viele andere Sender begleiteten ihn auf seinem Weg. Er ist heute u.a. erfolgreicher Coach, Referent und Medienberater. Nebenbei hat Patrick noch diverse Bücher geschrieben, wie z. B.  Wenn ich das früher gewusst hätte… und How to get Gelassenheit, das ich jedem nur sehr empfehlen kann, dem die Gelassenheit manchmal abhanden kommt :-).

Kurz nachdem wir hin und her geschrieben haben, hatte ich Patrick auch schon an der Strippe. Und der Typ gefiel mir, der redet nicht viel rum, sondern handelt schnell…i like! Wir haben also recht lange miteinander telefoniert und zwei Tage später habe ich mich in Köln bei der runden Ecke wiedergefunden, meinem ersten Live Auftritt als Storyteller 🙂 . Da ich so schnell fasziniert von Patrick war, habe ich ihn gefragt ob er Lust auf ein Interview hat. Er sagte ja, und hier ist es 🙂

(mehr …)

Die runde Ecke – Holt das wahre Leben auf die Bühne

Zu Gast bei der runden Ecke Foto Dirk Planert

Zu Gast bei der runden Ecke Foto Dirk Planert

Vor einigen Tagen war ich bei „Die runde Ecke“ in Köln eingeladen. Initiator und Moderator dieser Veranstaltung, Patrick Lynen, hat mich gefragt, ob ich Lust hätte meine Geschichte live on Stage zu erzählen.

„Hier sprechen Menschen von bewegenden Momenten in ihrem Leben. Persönlich und hautnah. Wahre Geschichten, echt und authentisch. Kleine und große Dramen. Liebe und Abenteuer. Beruf und Freunde. Heiteres und Bewegendes – unsere Themen sind so vielfältig wie das Leben selbst.“

Die runde Ecke holt also das wahre Leben auf die Bühne und ziemlich spannenden und lustige Geschichten noch dazu. Jeder kann mitmachen, der etwas spannendes, skurriles, berührendes zu erzählen hat. Patrick dachte sich, dass ich ja vielleicht auch etwas zu erzählen habe. Und wer mich kennt der weiß, dass ich ne Menge zu erzählen habe. In Köln habe ich mich also auf die Bühne getraut und die Geschichte meines größten beruflichen Misserfolges erzählt, der mich zu meinem Traumberuf geführt hat.

Ich kann noch nicht zu viel verraten, aber es sind hier und da auch ein paar Tränchen geflossen. Denn so ist es, das wahre Leben. Mal hart, mal liebevoll, mal lustig und mal einfach nur zum kotzen. Meine Geschichte aber hat, so viel kann ich ja schon mal verraten, ein Happy End. Und da meine Geschichte anscheinend so spannend und auch etwas lustig ist, werde ich sie morgen in Koblenz live im KUFA ab 20.15 Uhr in Koblenz noch einmal erzählen.

(mehr …)

KOMBUCHADOG verhilft Hunden zu einem neuen Zuhause

Letztens bin ich auf KOMBUCHADOG gestoßen. Kombucha ist ein beliebtes Getränk und in den USA gibt es Kombucha in verschiedenen Geschmacksrichtungen. Nun ist man in den USA auf die Idee gekommen, warum nicht Hunde in Not unterstützen. Also druckt man einfach auf die Kombucha Flaschen ein Foto von einem Hund, der ein neues Zuhause braucht. Jeder Hund, der auf einem Flaschenlabel ist, kann adoptiert werden. Ich finde diese Idee super und nebenbei sehen die Etiketten auch noch richtig cool aus! Bisher konnten bereits 50 Hunde vermittelt werden. Mit jeder neuen Produktion werden auch neue Labels mit neuen Hunden aufgeklebt. Mehr Infos gibt es auf http://www.kombuchadog.com 🙂

Flaschen mit Hunden

Picture from the kombuchadog Webside

„KOMBUCHA DOG is raw, undiluted kombucha, handcrafted with all organic ingredients. Fermented with cold-pressed juices, our kombucha is naturally carbonated, very low in sugar and naturally contains probiotics and antioxidants. The dogs featured on the front of every bottle are Los Angeles-based rescue dogs ready for adoption. So far Kombucha Dog has helped over 50 dogs find their new forever homes. Each dog adopted is another dog saved.

WE DON’T DILUTE. Traditional kombucha is a fermented tea that may be over 0.5% alcohol. Instead of weakening our product with water and other additives so it can be sold to people under 21, Kombucha Dog is brewed undiluted, creating a pure, full strength kombucha – the most potent on the market.“ (Quelle: Webside Kombuchadog)

Ich finde diese Idee echt cool, nur leider gibt es die Flaschen in Deutschland nicht zu kaufen. Sollte also jemand demnächst in die USA reisen, bitte bringt mir eine oder mehrere Flaschen mit :-).

Strandurlaub mit Hund in Holland

Holland, das Land von Gauda, Holzschuhen, Windmühlen und Tulpen. Vor kurzem war ich für ein Wochenende in Holland am Meer. Einfach mal ausspannen, die Seele baumeln lassen. Natürlich war auch Mops Leo mit.

Frau mit Hund am Strand

Egmond aan Zee – unendliche Weiten

Die Apartment-Suche gestaltete sich recht leicht, da man in den meisten Appartments Hunde mitnehmen darf. Ich wollte natürlich direkt ans Meer, damit wir nicht so ewig weit laufen müssen oder gar das Auto nehmen müssen. Also haben wir in Egmond aan Zee ein schönes Apartment gebucht.

Egmond liegt mitten am Meer, umgeben von einer tollen Dünenlandschaft. Die holländische Küste ist ein Traum für jeden Hundebesitzer. Man kann nämlich in der Off-Saison bis Mai seinen Hund frei am Strand laufen lassen. Niemanden stört das. Die Holländer sind sogar richtig verrückt nach Hunden. Und so darf man in fast jeden Laden oder Restaurant seinen Vierbeiner mitnehmen. Ein freundliches Miteinander unter den Hundebesitzern ist hier normal.

(mehr …)

Wende-Bett von Pfötchenalarm im Test

Mops sitzt in einem Körbchen

Leo sitzt das erste Mal in seinem Bett von Pfötchenalarm

Heute möchte ich euch die Marke Pfötchenalarm vorstellen. Die Inhaberin, Tanja Romanos, ist gelernte Schneidermeisterin und kommt eigentlich ursprünglich aus dem Bereich Herrenausstattung. Natürlich kam auch Tanja, ähnlich wie es bei anderen Hundemarken der Fall ist, über ihre beiden Hunde auf die Idee Hundebetten, Kissen und Decken zu produzieren. Und gleich vorab möchte ich sagen, dass auch Pfötchenalarm eine Marke mit sozialer Verantwortung ist, denn die Produkte werden nicht! in China, Bangladesch oder sonstwo hergestellt! HURAA, wieder eine deutsche Marke, die fair und sozial produziert.

„Mit unseren zwei Hunden, Estrella und Barney, die wir über die Franz-von-Assisi-Hundenothilfe gefunden haben, kam natürlich auch der Gedanke, dass auch unsere Vierbeiner etwas Besonderes brauchen, einen Schlafplatz, wo sie sich rundum wohl fühlen.
Pfötchenalarm entstand und da neben dem Nähen meine zweite Leidenschaft der Tierschutz ist, insbesondere setze ich mich für Hunde in Not ein, ist es für mich eine Selbstverständlichkeit, Organisationen zu unterstützen, die das Leben vieler Hunde retten.
Aus diesem Grund spende ich von jedem über den Online-Shop verkauften Artikel 5 Euro an die Franz-von-Assisi-Hundenothilfe. Weitere Projekte sind geplant und werden über die Homepage veröffentlicht.
Aber nicht nur das. Auch der Umgang mit Mensch und Natur spielen für uns eine entscheidende Rolle. Aus diesem Grund lehnen wir es grundsätzlich ab, dort zu produzieren, wo Mensch und Natur ausgebeutet werden, nur um es günstig verkaufen zu können.
Wir fertigen in unserer Werkstatt und jedes Produkt bekommt bei uns die volle Aufmerksamkeit. Bei uns gibt es keine Massenware. Jedes Teil ist etwas Besonderes und das wiederum macht Pfötchenalarm zu etwas Besonderem.“ (Quelle: Webseite Pfötchenalarm)

 

Shop mit Hundebett

Wendebett hellgrün mit Streifen von Pfötchenalarm

(mehr …)