Strandurlaub mit Hund in Holland

Holland, das Land von Gauda, Holzschuhen, Windmühlen und Tulpen. Vor kurzem war ich für ein Wochenende in Holland am Meer. Einfach mal ausspannen, die Seele baumeln lassen. Natürlich war auch Mops Leo mit.

Frau mit Hund am Strand

Egmond aan Zee – unendliche Weiten

Die Apartment-Suche gestaltete sich recht leicht, da man in den meisten Appartments Hunde mitnehmen darf. Ich wollte natürlich direkt ans Meer, damit wir nicht so ewig weit laufen müssen oder gar das Auto nehmen müssen. Also haben wir in Egmond aan Zee ein schönes Apartment gebucht.

Egmond liegt mitten am Meer, umgeben von einer tollen Dünenlandschaft. Die holländische Küste ist ein Traum für jeden Hundebesitzer. Man kann nämlich in der Off-Saison bis Mai seinen Hund frei am Strand laufen lassen. Niemanden stört das. Die Holländer sind sogar richtig verrückt nach Hunden. Und so darf man in fast jeden Laden oder Restaurant seinen Vierbeiner mitnehmen. Ein freundliches Miteinander unter den Hundebesitzern ist hier normal.

 

freundliche Begenungen mit anderen Hunden

freundliche Begegnungen mit anderen Hunden

Ein Spaziergang durch die Dünen ist sehr empfehlenswert. Dort herrscht absolute Ruhe und eine herrliche Idylle. Jedoch sollte man auf seinen Hund aufpassen, denn man trifft dort auch gerne mal schottische Highland Rinder, die sich dort frei bewegen und die bis auf wenige Meter an einen herankommen. Leo ist natürlich Rinder erprobt und so war die Begegnung mit den Rindern kein Problem für ihn. Wir haben täglich den Gang durch die Dünen zum Strand gemacht. Jeden Tag sind wir stundenlang durch die Dünen und am Meer entlanggelaufen. Da es April war, war kaum was los am Strand. Zu unserer Freude hatten aber schon viele Strandbars offen und mein absoluter Liebling am Strand von Egmond waren „De Tropen„.

Collage von einer Strandbar

De Tropen Strandbar in Egmond

Diese Strandbar traf optisch sowie kulinarisch meinen Geschmack. Leckere vegetarische und ausgefallene Speisen, coole Drinks und einen sensationellen Blick auf den Strand. Die Einrichtung der Bar lädt zum langen Verweilen ein und das Personal ist sehr nett. Es gab auch einen Haushund, einen Doodle. Man kann in „De Tropen“ einfach richtig gut chillen und der Hund darf natürlich auch mit. Leo hat es sich einfach in der Sonne gemütlich gemacht und geschnarcht 🙂 .

Die Altstadt von Alkmaar mit tollen Cafés

Die Altstadt von Alkmaar mit tollen Cafés

Natürlich haben wir auch einen Ausflug in das süße Städtchen Alkmaar gemacht. Vergesst Amsterdam, geht nach Alkmaar! Dieses Städtchen ist berühmt für seinen Käsemarkt, den wir aber leider verpasst haben. Natürlich war auch Leo hier wieder mit dabei. Alkmaar hat vieles zu bieten. Grachten, nette kleine Cafés, die beste Pommesbude der Welt, eine tolle Altstadt und viele kleine Gassen mit Geschäften zum Shoppen. Alkmaar ist ein schöner Tagesausflug und wer schon mal in Alkmaar ist, sollte unbedingt in des Café Kowalski gehen! Dort gibt es alles, was das Herz begehrt. Lecker selbst gemachter Apfelkuchen und Kaffespezialitäten (auch für Veganer geeignet!). Hunde sind auch hier willkommen und es gibt im Kowalski schön schräge und verrückte Sachen zu kaufen!

v

Alkmaar und das Café Kowalksi

Natürlich fingen in Holland die Tulpen schon an zu blühen und so kamen wir aus dem Staunen nicht mehr raus, als wir die riesigen und farbenfrohen Tulpenfelder gesehen haben. Holland ist einfach ein Traum mit Hund. Und da ist es auch selbstverständlich, dass der Hund in einer Strandbar auf dem Stuhl sitzen darf. Nun, das ist jetzt nicht ganz so mein Fall, aber es zeigt einfach die große Liebe zu Hunden. Toll fand ich auch, dass alles sehr sauber war, der Strand, die Dünen, die Städte. Und natürlich sind die Holländer einfach nette Menschen!

Egmond aan Zee - Urlaub mit Hund am Meer

Egmond aan Zee – Urlaub mit Hund am Meer

Und damit ihr euch noch ein besseres Bild machen könnt, habe ich hier noch ein kleines Video für euch. Sehr zu empfehlen ist auch der Egmond aan Zee Blog, der viele Infos zum Thema Unterkunft, Wandern, Reiten und vielen anderen Themen hat. Beeindruckend ist die schöne Natur und die Weite des Strandes. Das hat mich sehr an unseren Urlaub in der Normandie erinnert, wo die Strände auch super schön sind. Ich kann euch Egmond wirklich wärmstens empfehlen! Ich denke, dass ich wohl noch einmal mit Leo dorthin fahren werde. Liebe Grüße, eure Franzi.

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s