Interview mit DRadio Wissen zum neuen Würfel-Look-Trend aus Asien

Bereits vor einigen Monaten habe ich auf Facebook das erste Mal einen Pudel gesehen, der einen viereckigen Kopf hatte. Und bereits damals habe ich nur mit dem Kopf geschüttelt. Der Radiosender DRadio Wissen hat sich diesen Trend mal genauer angeschaut und mich um ein Interview dazu gebeten. Ich habe mit Moderator Ralpf Günther über diesen fragwürdigen Trend gesprochen.

Ich persönlich halte von diesem Trend nichts, denn ein Hund sollte ein Hund bleiben und aus ihm sollten keine Figuren geformt werden, die nicht seiner Natur entsprechen. Ground Zero für diesen fragwürdigen Trend ist in Taiwan, dort gibt es einen Hundefriseur, der diesen Trend erfunden hat. Das ist natürlich alles Geschmacksache, aber ich persönlich würde einem Hund nie so eine Frisur schneiden. Denn ein Hund wird ja dann auch permanent angestarrt und das findet der Hund dann gar nicht mehr so toll. Das ganze Interview mit DRadio Wissen gibt es hier.

Neuster Trend aus Japan Würfelstyle bei Hunden

Neuster Trend aus Japan Würfelstyle bei Hunden

Ich bin gespannt auf eure Meinung :-). Ich persönlich glaube aber nicht, dass sich dieser Trend in Deutschland durchsetzen wird, wobei es schon auch viele Hundefriseure hier gibt, die Hunden wirklich merkwürdige Frisuren schneiden.

 

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s