Fellpflege

Langhaarrassen kurz schneiden?

Heute möchte ich über das Thema langhaarige Hunde schreiben. Ist es ein Fluch oder Segen? Ich habe in meinem Salon viele langhaarige Hunderassen wie Havanser, Shih Tzu, Tibet Terrier, Malteser, Briard oder Bearded Collies. Und alle haben etwas gemeinsam: sie sind sehr aufwendig in der Fellpflege. Diese Rassen sehen mit ihrem langen Fellkleid wunderschön aus, aber nur wenn sie gut gepflegt sind. Leider ist den meisten Leuten beim Anschaffen einer Langhaarrasse nicht bewusst, wie viel Pflege dieser Hund benötigt. Viele Züchter sind leider auch nicht ganz so ehrlich was die Intensität der Fellpflege angeht und so kommt es, dass ich viele verzweifelte Kunden in meinem Salon habe, die nicht mehr Herr des Felles ihres Hundes werden.

Langhaarrassen können auch mit kürzerem Fell schön aussehen

Langhaarrassen können auch mit kürzerem Fell schön aussehen

Das Welpenfell

Bei den meisten Langhaarrassen ist die Fellpflege im Welpenalter sehr einfach. Denn das Fell ist weich wie Watte und lässt sich gut kämmen. Ab 9 Monaten jedoch verändert sich das Fell und der Hund bekommt Stück für Stück sein Erwachsenenfell. Es wird dichter und bekommt eine festere Struktur. Die Fellpflege wird schwieriger und man benötigt auf einmal mehr Zeit. Viele Kunden sagen, dass das Fell über Nacht explodiert und verfilzt. Nun, ganz so schnell geht das natürlich nicht, aber die meisten Leute unterschätzen einfach den Aufwand, den sie mit einer Langhaarrasse haben. (mehr …)

Die richtige Fellpflege für Samojeden

Heute möchte ich euch mal wieder ein paar Tipps zum Thema Fellpflege geben. Der Samojede ist eine nordische Rasse und findet ihren Ursprung im Westen Sibiriens. Kein Wunder also, dass der Samojede so ein extrem dichtes Fell und viel Unterwolle besitzt. Denn in Sibirien ist das Klima um einiges kälter als bei uns und so benötigte der Samojede auch sein dichtes Fell. In wärmeren Klimazonen wie in Deutschland jedoch leidet der Samojede, gerade im Sommer. Aber auch im Winter hat es diese Rasse nicht leicht, denn die Temperaturunterschiede zwischen der Wohnung und den Außentemperaturen machen dem Samojeden oft zu schaffen.

Samojede Hundefriseur

Samojeden müssen gut gepflegt und gebürstet werden

(mehr …)

hundkatzemaus einfach schön Dreharbeiten mit Kormi

Heute läuft die zweite Folge der neuen Staffel „Einfach schön“, die ich zusammen mit meinen Kollegen Francisco aus Frankfurt für das VOX Haustiermagazin hundkatzemaus drehe. Und die heutigen Kandidaten waren auch wieder sehr süß. Ich hatte Kormi, einen Pudelmischling, der mir als schwierig angekündigt wurde. Kormi mußte wohl manchmal einen Maulkorb tragen, weil er versucht zu schnappen. So hieß es zumindest.

Hundefriseur schndeidet Pudel

VOX Hundkatzemaus Einfach schön mit Kormi dem Pudelmischling (Bild: DOCMA TV/Dr. Krakauer)

Ich versuche mich auf solche Aussagen nie zu sehr zu verlassen und mache mir lieber selbst ein Bild von dem Hund. Kormi war, wie es fast alle Tierschutzhunde sind, etwas unsicher und zurückhaltend. Aber einen Maulkorb brauchte ich nicht. Kormi sah ziemlich übel aus und eine Frisur konnte man vorher nicht wirklich erkennen. (mehr …)

VOX Hundkatzemaus Einfach schön mit Kasimir dem Casanova

Ich freue mich, dass es endlich wieder losgeht. Die neue Staffel von der Miniserie für das VOX Haustiermagazin hundkatzemaus „Einfach schön“ beginnt. Und diesmal waren die Dreharbeiten besonders spannend. In der ersten Folge hatte ich einen ganz tollen Charmeur, Kasimir der Casanova. Der Terriermix Kasimir war wirklich zum Knutschen, denn er war so unglaublich lieb. Kasi kam aus dem Tierheim Alsfeld und kam zusammen mit Brunhilde, die von Francisco De Vasconcellos frisiert wurde.

Hundefriseur

VOX hundkatzemaus Serie einfach schön mit Franziska Knabenreich und Kasimir (Bild:DOCMA TV/Dr. Krakauer)

Wie bei allen Einfach schön Kandidaten war auch Kasimir ziemlich verlottert und struppig. Und schade, dass es noch kein Geruchsfernsehen gibt, denn Kasi hat ziemlich gemufft. Während ich Kasimir auf den Tisch hatte, hat sich Francisco Brunhilde gewidmet. Leider wurde Brunhilde vor dem Dreh von fleißigen Bienchen schon gekämmt. Das war natürlich nicht Sinn der Sache, denn bei unserer Serie geht es ja um einen schönen Vorher- Nachher Effekt. Francisco war ziemlich „not amused“, aber er hat das Beste draus gemacht und Brunhilde noch den Feinschliff verpasst und gebadet 🙂 . (mehr …)

Kurzhaarige Hunde haaren nicht – Oder doch?

Ich selber habe einen kurzhaarigen Hund und höre oft von Leuten, dass diese Hunde ja nicht haaren. Ich ich wurde damals eines besseren belehrt, denn kurzhaarige Hunde mit einer oder zwei Fellschichten Haaren wie Sau Hund. Gestern hatte ich einen wunderschönen Vizsla bei mir im Salon. Und man könnte meinen, dass bei dieser Rasse keine Fellpflege benötigt wird. Aber die Bilder beiweisen das Gegenteil, denn bei diesem Hund mit nur einer Fellschicht kamen eine Menge Haare raus. Das Fell ist zu kurz um die losen Harre mit der Hand zu zupfen. Also muss man sich eines kleinen Helferleins bedienen.

Vizsla beim Hundefriseur

Auch kurzhaarige Hunde benötigen regelmäßige Fellpflege

Für kurzhaarige Hunde wie Vizsla, Mops, Labrador, Deutsch Kurzhaar oder Beagle verwende eine Gummibürste, den Kong Zoomgroom. Mit dieser Bürste streiche ich mit etwas Druck in Wuchsrichtung des Felles über den Körper. Das tut man so lange, bis der Hund nicht mehr haart. Durch diese Prozedur wird die Talg-Produktion der Haut angeregt und das Fell wird fettig und fasst sich speckig an. (mehr …)

Einen Hund mit viel Unterwolle – was tun?

Heute gibt es nur einen kleinen Post zum Thema Unterwolle. Es gibt verschiedene Fellsorten und nicht jedes Fell darf abgeschoren werden. Ich hatte vor einigen Tagen wieder ein sehr beeindruckendes Exemplar eines Hundes mit Unterwolle in meinem Salon. Dieser Spitz wurde früher einmal abgeschoren. Das ist bei diesem Fall ein fataler Fehler, denn das Abscheren lässt die Unterwolle noch dichter werden. Der Spitz hat zwei Fellschichten, Deckhaar und Unterwolle. Er braucht sein Fell zum Schutz vor Sonne, Wind und Wetter.

Spitz Hundefriseur

Ein Hund mit Unterwolle muss regelmäßig ausgebürstet werden

Die lose Unterwolle muss jedoch unbedingt entfernt werden, denn die Haut kann sonst nicht „atmen“ oder belüftet werden. Gerade im Sommer ist das sehr wichtig für den Hund, da er sonst einen Hitzeschock bekommen kann. (mehr …)

Interview mit DRadio Wissen zum neuen Würfel-Look-Trend aus Asien

Bereits vor einigen Monaten habe ich auf Facebook das erste Mal einen Pudel gesehen, der einen viereckigen Kopf hatte. Und bereits damals habe ich nur mit dem Kopf geschüttelt. Der Radiosender DRadio Wissen hat sich diesen Trend mal genauer angeschaut und mich um ein Interview dazu gebeten. Ich habe mit Moderator Ralpf Günther über diesen fragwürdigen Trend gesprochen.

Ich persönlich halte von diesem Trend nichts, denn ein Hund sollte ein Hund bleiben und aus ihm sollten keine Figuren geformt werden, die nicht seiner Natur entsprechen. Ground Zero für diesen fragwürdigen Trend ist in Taiwan, dort gibt es einen Hundefriseur, der diesen Trend erfunden hat. Das ist natürlich alles Geschmacksache, aber ich persönlich würde einem Hund nie so eine Frisur schneiden. Denn ein Hund wird ja dann auch permanent angestarrt und das findet der Hund dann gar nicht mehr so toll. Das ganze Interview mit DRadio Wissen gibt es hier.

Neuster Trend aus Japan Würfelstyle bei Hunden

Neuster Trend aus Japan Würfelstyle bei Hunden

Ich bin gespannt auf eure Meinung :-). Ich persönlich glaube aber nicht, dass sich dieser Trend in Deutschland durchsetzen wird, wobei es schon auch viele Hundefriseure hier gibt, die Hunden wirklich merkwürdige Frisuren schneiden.