Fellpflege

Kurzhaarige Hunde haaren nicht – Oder doch?

Ich selber habe einen kurzhaarigen Hund und höre oft von Leuten, dass diese Hunde ja nicht haaren. Ich ich wurde damals eines besseren belehrt, denn kurzhaarige Hunde mit einer oder zwei Fellschichten Haaren wie Sau Hund. Gestern hatte ich einen wunderschönen Vizsla bei mir im Salon. Und man könnte meinen, dass bei dieser Rasse keine Fellpflege benötigt wird. Aber die Bilder beiweisen das Gegenteil, denn bei diesem Hund mit nur einer Fellschicht kamen eine Menge Haare raus. Das Fell ist zu kurz um die losen Harre mit der Hand zu zupfen. Also muss man sich eines kleinen Helferleins bedienen.

Vizsla beim Hundefriseur

Auch kurzhaarige Hunde benötigen regelmäßige Fellpflege

Für kurzhaarige Hunde wie Vizsla, Mops, Labrador, Deutsch Kurzhaar oder Beagle verwende eine Gummibürste, den Kong Zoomgroom. Mit dieser Bürste streiche ich mit etwas Druck in Wuchsrichtung des Felles über den Körper. Das tut man so lange, bis der Hund nicht mehr haart. Durch diese Prozedur wird die Talg-Produktion der Haut angeregt und das Fell wird fettig und fasst sich speckig an. (mehr …)

Einen Hund mit viel Unterwolle – was tun?

Heute gibt es nur einen kleinen Post zum Thema Unterwolle. Es gibt verschiedene Fellsorten und nicht jedes Fell darf abgeschoren werden. Ich hatte vor einigen Tagen wieder ein sehr beeindruckendes Exemplar eines Hundes mit Unterwolle in meinem Salon. Dieser Spitz wurde früher einmal abgeschoren. Das ist bei diesem Fall ein fataler Fehler, denn das Abscheren lässt die Unterwolle noch dichter werden. Der Spitz hat zwei Fellschichten, Deckhaar und Unterwolle. Er braucht sein Fell zum Schutz vor Sonne, Wind und Wetter.

Spitz Hundefriseur

Ein Hund mit Unterwolle muss regelmäßig ausgebürstet werden

Die lose Unterwolle muss jedoch unbedingt entfernt werden, denn die Haut kann sonst nicht „atmen“ oder belüftet werden. Gerade im Sommer ist das sehr wichtig für den Hund, da er sonst einen Hitzeschock bekommen kann. (mehr …)

Interview mit DRadio Wissen zum neuen Würfel-Look-Trend aus Asien

Bereits vor einigen Monaten habe ich auf Facebook das erste Mal einen Pudel gesehen, der einen viereckigen Kopf hatte. Und bereits damals habe ich nur mit dem Kopf geschüttelt. Der Radiosender DRadio Wissen hat sich diesen Trend mal genauer angeschaut und mich um ein Interview dazu gebeten. Ich habe mit Moderator Ralpf Günther über diesen fragwürdigen Trend gesprochen.

Ich persönlich halte von diesem Trend nichts, denn ein Hund sollte ein Hund bleiben und aus ihm sollten keine Figuren geformt werden, die nicht seiner Natur entsprechen. Ground Zero für diesen fragwürdigen Trend ist in Taiwan, dort gibt es einen Hundefriseur, der diesen Trend erfunden hat. Das ist natürlich alles Geschmacksache, aber ich persönlich würde einem Hund nie so eine Frisur schneiden. Denn ein Hund wird ja dann auch permanent angestarrt und das findet der Hund dann gar nicht mehr so toll. Das ganze Interview mit DRadio Wissen gibt es hier.

Neuster Trend aus Japan Würfelstyle bei Hunden

Neuster Trend aus Japan Würfelstyle bei Hunden

Ich bin gespannt auf eure Meinung :-). Ich persönlich glaube aber nicht, dass sich dieser Trend in Deutschland durchsetzen wird, wobei es schon auch viele Hundefriseure hier gibt, die Hunden wirklich merkwürdige Frisuren schneiden.

 

Muss ein Pudel pudelig aussehen?

Heute widme ich mich mit der Rasse, die wohl neben den Möpsen am meisten polarisiert. Der Pudel. Hat er doch das immer noch das Image ein Omi-Hund zu sein, der eine pudelige Frisur hat, mit Bommeln, kahl rasierten Hintern und riesiger Krone. Aber liebe Leute, lasst euch gesagt sein: Der Pudel erlebt gerade seine Wiedergeburt als stylischen Hund ob mit oder ohne Bommeln.

Janet Schön hat diesen Großpudel sportlich geschnitten

Janet Schön hat diesen Großpudel sportlich geschnitten

Ich habe in meinem Hundesalon einige Pudel als Kunden. Und was soll ich sagen, ich liebe sie einfach. Denn der gemeine Pudel ist nicht nur intelligent, sondern auch total lieb. Von Welpe an bekommt er schon von seinem Züchter das Thema Fellpflege näher gebracht. Der Pudel benötigt regelmäßige und intensive Fellpflege und einen Haarschnitt. Pudel verfilzen nämlich sehr schnell und da ein Pudelschnitt ziemlich exakt sein muss, muss der Pudel auch gewaschen und geföhnt werden. Und das können die Pudel alle super.

(mehr …)

feingemacht Hundesalon und Hundeboutique – Neueröffnung in Eltville

Heute ist es endlich soweit, feingemacht Hundestyling öffnet seine Türen in Eltville. Die letzten Wochen waren sehr aufregend für mich, da ich mich gezwungenermaßen beruflich neu orientieren musste. Aber es gibt ein Sprichwort was da lautet: Wenn das Leben dir eine Zitrone gibt, mach Limonade draus. Und das habe ich getan.

Hundeaccessoires

Bei feingemacht findet ihr schöne und ausgesuchte Accessoires für Hund und Frauchen

Ich habe die Chance genutzt und in die Hände gespuckt. Da ich viele Menschen in meinem Umfeld habe, die mich unterstützt haben, konnte ich mir innerhalb weniger Wochen meinen eigenen Hundesalon in Etville aufbauen. Ich hatte das große Glück, dass ein wunderschöner Laden in einem alten Fachwerkhaus in Eltville abzugeben war.

(mehr …)

Hunde aus dem Tierschutz – Warum die erste Fellpflege sehr wichtig ist

Mischlinge aus dem Tierschutz haben oft ein schlechtes Fell

Mischlinge aus dem Tierschutz haben oft ein schlechtes Fell (Foto: Dr. Gerald Krakauer DOCMA TV)

Vor einigen Wochen habe ich die zweite Staffel der Serie „einfach schön“ für hundkatzemaus abgedreht. Bei dieser Serie habe ich Hunde, die aus dem Tierschutz kommen für die Vermittlung fein gemacht 🙂 .
Oft sind diese Hunde Mischlinge und keiner kann so genau sagen, welche Rassen in diesen Hunden stecken. Ich selbst habe seit ein paar Wochen eine Dackel-Mischlingsdame aus dem Tierschutz und diese Dame hatte die Fellpflege bitter nötig. Aber diese Geschichte erzähle ich euch ein andermal 🙂 .

Hunde aus dem Tierschutz sind ein sehr wichtiges Thema für mich. Seit dem ersten Dreh für hundkatzemaus habe ich mich diesem Thema angenommen. Oft haben diese Hunde in den Tötungsstationen kaum eine Chance, es sei denn ein Tierschutzverein holt sie dort raus und bringt sie nach Deutschland. Diese Hunde haben oft viele schlimme Sachen erlebt, sind in einem körperlich sehr schlimmen Zustand und haben Angst. Als ich die erste Staffel von „einfach schön“ gedreht habe, wusste ich nicht, was auf mich zukommt. Die Hunde für den Dreh waren erst wenige Tage in den Tierheimen Alsfeld und Wiesbaden. Das Fell dieser Hunde war wirklich in einem sehr schlimmen Zustand und sie mussten erst einmal gegen Flöhe & Co. behandelt werden. Da diese Tiere beim Thema Fellpflege oft Jahre lang zu kurz gekommen sind, ist das Fell dieser Hunde oft in einem katastrophalen Zustand. Viele Tierheime oder Hundefriseure scheren dann dieses Chaos einfach nur ab.

(mehr …)

Besuch beim Hundefriseur – Die goldenen Regeln

Heute möchte ich mal wieder etwas über meinen Beruf als Hundefriseur schreiben. Dieses Thema ist wirklich nicht leicht und ich habe ja bereits einige Artikel zu diesem Thema geschrieben. Heute richte ich mich an alle Menschen, die das erste Mal zu einem Hundefriseur bzw. zu mir kommen möchten.

Mops Leo wird alle zwei Wochen enthaart und gewaschen

Mops Leo wird alle zwei Wochen enthaart und gewaschen

Viele Menschen sind vor dem ersten Besuch beim Hundefriseur sehr aufgeregt. Das ist wohl so ähnlich wie mit Kindern 🙂 . Man weiß nicht, was einem erwartet und wie der Hund so mitspielt. Oder was der Hundefriseur da eigentlich genau macht. Wenn man ein paar Regeln einhält, wird der Besuch beim Hundefriseur ein gespielter Witz!

(mehr …)

Einen Mops schert man nicht ab!

Da ich immer wieder mit Erstaunen feststelle, dass Leute ihren Mops abscheren lassen oder nach „Mops scheren“ googeln möchte ich heute noch einmal dieses Thema ansprechen und ganz klar und deutlich sagen: Einen Mops darf man NIEMALS abscheren! Ein Mops hat ein Fell mit zwei Schichten. Die erste Schicht ist das Deckhaar und die zweite Schicht die Unterwolle. Zweischichtiges Fell darf man niemals abscheren, sonst zerstört man die Fellstruktur und macht das Problem „haaren“ noch schlimmer. Hunde mit einem zweischichtigem Fell müssen von der losen Unterwolle befreit werden. Und das schafft man nicht durch eine Schermaschine, sondern durch Ausbürsten, Zupfen und Carden. Die dicke Unterwolle kann man etwas mit einem Wollpullover vergleichen.

Mops Leo nach der Fellpflege - Ausbürsten statt Abscheren lautet die Devise

Mops Leo nach der Fellpflege – Ausbürsten statt Abscheren lautet die Devise

Schermaschine hilft beim Fellwechsel nicht!

Im Winter sitzt die Unterwolle oft fest und schützt den Hund vor Kälte, Wind und Wetter. Im Frühling und Sommer jedoch „schmeißt“ der Hund jedoch seine Wolle ab und beginnt sehr stark zu haaren. Das liegt an beiden Schichten, aber gerade die Unterwolle muss dann ausgebürstet werden. Es ist so, als lauft ihr im Sommer mit einem dicken Wollpulli rum. Der logische Verstand sagt vielen Menschen, dann schert man den Hund einfach ab. Falsch, denn die Schermaschine entfernt nicht die lose Unterwolle und das lose Deckhaar, sondern kürzt das Fell lediglich bis fast auf die Haut. Alles was totes Fell ist, bleibt in der Haut stecken und nützt dem Hund gar nichts.

(mehr …)

Hundestylistin für TV- und Filmproduktionen

Bald bin ich auch vor der Kamera zu sehen

Bald bin ich auch vor der Kamera zu sehen

Hunde sind nicht nur tolle Werbeträger, sondern werden auch im TV- und Filmbereich gerne eingesetzt. Sei es in TV-Sendungen oder in Spielfilmen. Dazu gehört aber nicht nur jede Menge Training für die Hunde, sondern auch ein gutes Styling. Ich frage mich die ganze Zeit, wer die Hunde für den Dreh stylt?

Ich selbst bin Hundestylistin und weiß, wie aufwendig Hundefell zu pflegen und zu stylen ist. Und mit stylen meine ich nicht Krallen lackieren, Fell färben oder nicht artgerechte Frisuren schneiden. Stylen heißt vielmehr das Fell pflegen, entfilzen, enthaaren und waschen. Denn nur nach einem komplett Pflegeprogramm sieht das Fell eines Hundes toll und glänzend aus. Es ist ähnlich wie beim Menschenfriseur, da sehen unsere Haare auch immer toll und glänzend nach dem Friseurbesuch aus.

Wenn es nun eine Marktlücke ist, möchte ich hiermit die Lücke schließen und mich als offizielle Hundestylistin bei den TV- und Produktionsfirmen anbieten. Ich verstehe es einen Hund natürlich schön aussehen zu lassen. Denn gerade bei TV Drehs, Filmen oder Fotos ist Natürlichkeit besonders wichtig.

(mehr …)

Dryup Cape Hunde-Bademantel von actionfactory – Eine tolle Alternative zum Fön

Heute möchte ich euch einen sehr coolen Bademantel vorstellen, das Dryup Cape von actionfactory. Ich bin ja, wie ihr wisst, nicht nur Bloggerin, sondern auch Hundefriseurin. Ich pflege meinen Hund regelmäßig und natürlich gehört da auch Baden dazu.

Hundebademantel

actionfactory stellt das Drycape für große und kleine Hunde her

Ich schreibe regelmäßig, dass Fellpflege sehr wichtig ist und das auch das Baden ein wichtiger Bestandteil der Fellpflege ist. Mein Mops Leo findet das mit der regelmäßigen Fellpflege toll und lässt sich auch gern pflegen. Jedoch ist das Fönen jetzt nicht so seine Lieblingsbeschäftigung. Gestern haben meine liebe Freundin Claudia, ihr Pudelmischling Barney, Leo und ich das Dryup Cape von actionfactory getestet.Wir sind beide begeistert, denn gerade für Hunde, die mit dem Fön auf Kriegsfuß stehen, ist es eine schnelle Methode um zu trocknen.

(mehr …)