Rund um den Hund

Hunde Liebe – das neue Buch von Katharina von der Leyen

Hunde Liebe von Katharina von der Leyen

Hunde Liebe von Katharina von der Leyen (teNeues Verlag, © Sharon Montrose/Getty Images )

„Weil wir doch alle diese besondere Liebe zu Hunden teilen.“ lautet die Widmung, die mir Katharina von der Leyen in ihr neustes Buch geschrieben hat. Und sie hat absolut Recht damit. Katharina von der Leyen ist Autorin für diverse Zeitungen und Magazine wie Dogs, Architectural Digest, Country oder die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung. Sie betreibt das Online Hundemagazim Lumpi4 und hab bereits mehrere Bücher geschrieben. Und nun hat sie ihr neustes Werk veröffentlicht. Hunde Liebe.

In diesem Buch geht es schlicht weg um das Thema Liebe zu Hunden. Gepaart mit unglaublich emotionalen und süßen Bildern von Hunden in verschiedenen Lebenssituationen ist dieses Buch wirklich ein Muss für jeden Hundebesitzer. Aber auch als Geschenk für Hundebesitzer könnt ihr damit nichts falsch machen. Katharina von der Leyen ist eine tolle Autorin und ich mag ihren Schreibstil sehr.

Sie schreibt über das „sich verlieben“, gemeinsame Spaziergänge, über nächtliches Gassi gehen und Bespaßen von Welpen, über Werfen können oder nicht, Bewusstseinsveränderung, die zehn Wahrheiten von Hunden, Hunde im Bett, Bindung und anderen tollen Themen.

(mehr …)

Mal eben schnell Züchten? Was man bei der Zucht von Hunden beachten sollte

Beim Thema Hundezucht kenne ich mich nicht aus. Aber oft höre ich von Leuten, dass sie gern einmal ihre Hündin decken lassen würden. Ob das so einfach ist und was man beachten sollte sagt uns heute Kellie vom Yorkshire Terrier Blog. Sie hat es getan und ihre Hündin decken lassen. Kellie hat eine sehr gesunde Einstellung zum Thema Zucht und ich wünschte, es würden sich mehr Leute vorher Gedanken machen, bevor sie „Hobbyzüchter“ werden. Ich sage hier schon mal Danke an Kellie für den ehrlichen Bericht zum Thema Hundezucht!

Beinahe nirgends liegt Glück und Leid so nah beieinander wie bei der Hundezucht. Auch wer nur einmal im Leben Welpen von seiner Hündin haben möchte ist ein Züchter und übernimmt damit eine große Verantwortung. Wenn auch Ihr mit dem Gedanken spielt, Eure Hündin früher oder später einmal decken zu lassen, solltet Ihr euch vorher über einige wichtige Punkte klar werden. Laut Definition ist die Züchtung die vom Menschen kontrollierte Vermehrung von Pflanzen oder Tieren mit dem Ziel, Pflanzensorten oder Tierrassen mit bestimmten erwünschten oder neuen, vererbbaren Eigenschaften oder Merkmalen zu erhalten. Und damit wären wir schon beim ersten Thema: Vererbbare Eigenschaften und Merkmale.

Hundemama mit ihrem Welpen

Mutter und Kind im Glück

Verantwortungsvolle Züchter und solche, die es werden wollen, wählen in der Regel die künftige Zuchthündin bereits als Welpe nach bestimmten Kriterien aus. Eine Ahnentafel des VDH oder anderen Vereins oder haufenweise Championate garantiert noch nicht, dass die Hündin auch zur Zucht geeignet ist.
Bis man eine Zucht unter dem Deckmantel eines Vereins betreiben kann, hat man einen langen Weg zurückzulegen.

(mehr …)

DogBerlin – Herrlich schöne Hundeaccessoires aus der Hauptstadt

Ja, es war lange ruhig um feingemacht. Ich hatte so einige Projekte am Start, aber nun bin ich wieder für euch da und möchte euch heute ein Label aus Berlin vorstellen. Ich bin ja ein Halb-Berliner und liebe unsere Hauptstadt sehr. In Berlin finden sich viele tolle Labels und keine andere Stadt vereint Chic und Rotzigkeit so herrlich unprätentiös, wie unsere Hauptstadt. Heute geht es mal wieder um Hundeaccessoires. DogBerlin ist ein Label aus Berlin, dass made in Germany ist. Und da bin ich ja immer ein großer Fan von!

Teil der DogBerlin Kollektion made in Germany

Teil der DogBerlin Kollektion made in Germany

„DogBerlin entwirft und fertigt in der eigenen Werkstatt in Berlin-Charlottenburg Accessoires für Hunde. Durch die Verarbeitung von hoch strapazierfähigem Leder, das von Hand vernäht wird, ist es für aktive, als auch gemütliche, Hunde in allen Lebenslagen geeignet.

 

 

Die große Auswahl an Farben und Größen lässt ein einzigartiges Produkt entstehen, welches sowohl Hund, als auch Halter, enormen Spass und Komfort bietet.Das weiche Leder und dessen biologische Verarbeitung führt weder zu Fellbruch, noch zu Verletzungen im Halsbereich und bietet so einen einzigartigen Tragekomfort für Ihren Hund. Die Halsbänder werden auf Wunsch auch mit passender Leine gefertigt.“

Hundehalsband mit Nieten

Halsband Eleganz Schlange von DogBerlin

(mehr …)

Hamburger Kugeln – Hundetrüffel der besonderen Art

Ich geb mir die Kugel. So lautete zumindest ein alter Werbespot für Ferrero Rocher. Und heute gebe ich meinem Hund die Kugel 🙂 , die Hamburger Kugel. Als ich vor einigen Wochen auf der Suche nach jemanden war, der mir Kunden-Präsente mit meinem Logo machen kann, wurde mir die Manufaktur Hamburger Kugeln empfohlen. Also habe ich Tatiana von den Hamburger Kugeln angeschrieben und ihr mein Logo geschickt.

Hundetrüffel

Hamburger Kugeln sind ein Augen-Schmaus

Ein paar Tage später hatte ich meine erste Lieferung mit meinem Logo drauf. Ich war sofort begeistert von der liebevollen Verpackung und wie herrlich lecker die Kugeln aussahen.

“ Die Trüffel werden ohne Verwendung von Mehl, Weizen, Mais, Zucker oder Sirup hergestellt. Ich verzichte komplett auf Konservierungsstoffe und jegliche Zusätze. In meinen Produkten findet sich nur das, was auf dem Etikett steht. Ich verbürge mich für die Qualität meiner Trüffel. “

 

(mehr …)

Purple Schulz im feingemacht Interview

Vor einige Tagen durfte ich einen wahnsinnig tollen, authentischen und Mut machenden Menschen kennenlernen. Purple Schulz ist Sänger und Songwriter und wurde mit den Songs Sehnsucht und Verliebte Jungs zur Legende. Für Die runde Ecke habe ich zusammen mit Purple vor der Kamera gestanden und wir kamen ins Gespräch.

Sänger Purple Schulz mit Franziska Knabenreich beim WDR

Purple Schulz und ich beim Dreh für den WDR

Als ich sagte, dass ich Hundefriseurin bin holte er direkt sein Handy raus und zeigte mit Fotos seines Hundes Thaddäus, in den ich mich direkt verliebt habe. Ich freue mich, dass Purple Lust und Zeit für ein Interview hatte, denn wenn ich schon einmal die Möglichkeit habe Purple Schulz zu interviewen, kann ich mir das doch nicht entgehen lassen! Es ist ein wunderschönes Interview geworden, aber lest selbst…

(mehr …)

Einen Mops schert man nicht ab!

Da ich immer wieder mit Erstaunen feststelle, dass Leute ihren Mops abscheren lassen oder nach „Mops scheren“ googeln möchte ich heute noch einmal dieses Thema ansprechen und ganz klar und deutlich sagen: Einen Mops darf man NIEMALS abscheren! Ein Mops hat ein Fell mit zwei Schichten. Die erste Schicht ist das Deckhaar und die zweite Schicht die Unterwolle. Zweischichtiges Fell darf man niemals abscheren, sonst zerstört man die Fellstruktur und macht das Problem „haaren“ noch schlimmer. Hunde mit einem zweischichtigem Fell müssen von der losen Unterwolle befreit werden. Und das schafft man nicht durch eine Schermaschine, sondern durch Ausbürsten, Zupfen und Carden. Die dicke Unterwolle kann man etwas mit einem Wollpullover vergleichen.

Mops Leo nach der Fellpflege - Ausbürsten statt Abscheren lautet die Devise

Mops Leo nach der Fellpflege – Ausbürsten statt Abscheren lautet die Devise

Schermaschine hilft beim Fellwechsel nicht!

Im Winter sitzt die Unterwolle oft fest und schützt den Hund vor Kälte, Wind und Wetter. Im Frühling und Sommer jedoch „schmeißt“ der Hund jedoch seine Wolle ab und beginnt sehr stark zu haaren. Das liegt an beiden Schichten, aber gerade die Unterwolle muss dann ausgebürstet werden. Es ist so, als lauft ihr im Sommer mit einem dicken Wollpulli rum. Der logische Verstand sagt vielen Menschen, dann schert man den Hund einfach ab. Falsch, denn die Schermaschine entfernt nicht die lose Unterwolle und das lose Deckhaar, sondern kürzt das Fell lediglich bis fast auf die Haut. Alles was totes Fell ist, bleibt in der Haut stecken und nützt dem Hund gar nichts.

(mehr …)

Wortgeflecht – Jede Tasche ein Unikat

Hinter der Marke Wortgeflecht steckt Fenja Niemayer. Sie ist Grafik Designerin und liebt schöne Dinge wie Mode, schönes Design, Möbel, Schmuck und Stoffe. Diese Leidenschaft verwirklicht sie mit ihrer Marke Wortgeflecht. Sie stellt in liebevoller Handarbeit geflochtene Korbtaschen her, die sie individuell und nach Wunsch des Kunden Hand bemalt und designt.

Korbtaschen für den Strand

Bei Wortgeflecht ist jede Tasche ein Unikat

Als ich die Taschen von Wortgeflecht das erste Mal gesehen habe, bin ich ganz kurz in Wallung gekommen 🙂 . Das passiert immer, wenn ich schöne Dinge sehe! Und die Taschen sind der Knaller. Die Idee für die Taschen hat Fenja aus Spanien mitgebracht. Dort ist sie am liebsten auf den verschiedenen Märkten unterwegs und lässt sich von der Vielfalt des spanischen Lebensstils inspirieren. Gemischt mit dem norddeutschen Shabby Chic entstand die Marke Wortgeflecht.

(mehr …)