feingemacht Blog

feingemacht goes Lifestyle

Das ist nur eine kurze Ankündigung. Der Blog feingemacht wird sich in Zukunft nicht nur mit dem Thema Lifestyle und Fellpflege für Hunde befassen, sondern sein Themengebiet erweitern. Ich bin ein Globetrotter und liebe schöne Dinge. Deshalb werde ich in Zukunft auf feingemacht auch über andere Lifestylthemen schreiben.Mit meiner neuen Rubrik Interviews habe ich schon angefangen mein Fühler etwas weiter auszustrecken. Ich möchte hier Menschen zeigen, die ich toll und interessant finde, euch coole Spots zeigen oder tolle Marken vorstellen.

Fotocollage

Lifestyle bei feingemacht

Ich weiß, dass ich mit dieser Entscheidung meine Themen zu erweitern Gefahr laufe, einige Leser zu verlieren. Dass muss ich wohl in Kauf nehmen, wenn ich ein Blogger sein möchte, der wirklich über Dinge schreibt, die ihn bewegen. Ich werde weiter über das Thema Hund schreiben und weiterhin tolle Accessoires und Marken hier vorstellen. Ich würde mich freuen, wenn ihr trotzdem auch ab und zu mal hier zu den neuen Lifestyle-Themen vorbeischaut! Dort schreibt meine Kollegin Kristine über das Thema Fell und Fellpflege.

Schluck im Dunkeln – Geiles Marketing gefällt nicht jedem

Heute möchte ich euch eine sehr geile Kampagne von true fruits Smoothies vorstellen, die die Gemüter erhitzt und die auch nicht jeder so cool und witzig findet, wie ich. Gutes Marketing liegt ja immer im Auge des Betrachters und für mache Menschen ist der  Spruch „Schluck im Dunkeln“ schon zu heftig. Hier ist die Geschichte: true fruits Smoothies machen leckere Frucht- und Gemüse Smoothies, ohne Zusatzstoffe, ohne Zucker, ohne schlimmes Zeug, eben ganz gesund. Und gesund, cool und Lifestyle stehen Dank true fruits Smoothies nicht mehr im Widerspruch. Ich kaufe auch öfter diese Smoothies, wenn ich keine Zeit hatte mir selbst einen zu machen. Diese Marke ist eine Erfolgsgeschichte und trifft den Puls der Zeit. Das Konzept ist einfach: leckere Früchte pürriert und ab in die Flasche, aber bitte aus Glas! Dafür schon mal Daumen hoch, denn die Welt erstickt ja bekanntlich in Plastik! Mittlerweile hat das Unternehmen 21 Köpfe und einen Hund.

Die Webseite ist der Hammer und die Texte klingen manchmal ein wenig nach zugekoksten Marketing-Gurus, aber ich find´s geil. Genau mein Geschmack, herrlich rotzig und mit viel Humor ist daher auch die neue Kampagne der Smoothies. Besonders eine graue Maus hat ein neues Image bekommen. Es geht um den WHITE Smoothie, der ziemlich lecker schmeckt, aber leider recht unlecker aussieht. Er erinnert an eine Körperflüssigkeit, die ich hier nicht näher erläutern möchte, immerhin ist das hier ein seriöser Blog 🙂 .

(mehr …)