Monat: November 2018

Wie lange sollte ein Termin beim Hundefriseur dauern?

Immer wieder höre ich von Kunden, dass der Termin mit ihrem Hund bei Hundefriseuren bis zu sechs Stunden gedauert hat. WHAT? Sechs Stunden beim Hundefriseur? Ernsthaft? Da kann ich nur mit dem Kopf schütteln. Und auch wenn jetzt wieder ein Shitstorm meiner werten „Kollegen“ losbricht, weil ich mal wieder offen gegen die schwarzen Schafe der Branche wettere, so muss ich diesen Artikel trotzdem schreiben. 🙂

Hund in Badewanne

Eine Behandlung beim Hundefriseur sollte nicht länger wie zwei Stunden dauern

Ich frage mich immer, was ein Hundefriseur sechs Stunden lang mit dem Hund treibt. Ach ja, der Friseur braucht ja die ein oder andere Raucherpause. Es gibt einige Kunden, die mir berichtet haben, dass ihr Hund nach dem Friseurtemin nach Rauch gerochen hat. Oder noch schlimmer, der Hund wurde mit Parfüm eingesprüht, damit er nicht nach Rauch riecht. Okay, kann ja mal passieren, dass man ausversehen mit Kippe im Mund am Hund arbeitet. Schwamm drüber. (mehr …)

Bea Bacher und die ungewöhnliche Liebeserklärung an ihren Hund

Als ich vor ein paar Tagen das Video von Bea Bacher im Netz entdeckt habe musste ich sehr lachen. Bea Bacher ist Songwriterin und Sängerin und hat ihrem Hund Tomte eine ungewöhnliche Liebeserklärung gemacht. Sofort habe ich gedacht, dass ich Bea interviewen muss, denn ich finde diesen Song und das Video mit ihrem Hund Tomte so mega cool.

Denn jeder von uns, der einen Hund hat kennt sie, die peinlichen, witzigen und wunderschönen Momenten, die uns unsere Hunde schenken. Und Bea hat daraus einfach einen Song gemacht, der den Nagel auf den Kopf trifft. Denn ich erkenne auch meine Hunde in diesem Song wieder. Ich wollte wissen, wie Bea dazu kam diesen Song zu schreiben und hab sie einfach interviewt: (mehr …)